Calenberger Autorenkreis

      

Ich heiße Karla Kühn, bin eine Sächsin und erblickte 1944 in Leipzig das Licht der Welt. Nach der Wende zogen wir nach Niedersachsen, Hannover wurde zur zweiten Heimat.
Mit dem Schreiben von Kurzgeschichten, die mir spontan einfielen, habe ich erst vor einiger Zeit begonnen. 

 

Hier geht es direkt zu Leseproben K. Kühn

Wollen Sie mehr Informationen? Klicken Sie bitte auf diesen Link:

http://www.nieschalk.info/Befreundete-Autoren/Karla-Kuehn